Planungsbüro, Architekt, Bauleitung,   Plan,  Planung, Hausbau  Haus, Wohnhaus, Bauplatz, Grundstück,  Neubau, Altbau, Eingabeplan, Bausanierung Umbau Weiltingen Wittelshofen Baugrundstück,  ACAD, Architektur, CAD, 3-D, 2-D, Perspektive, Schnitt, Grundriss, Keller, Erdgeschoss, Dachgeschoss,  Hackschnitzel, Erdwärme, Heizung, Wäscheabwurf Zentralstaubsauger, EDEKA Markt, Feuerwehr, FFW, Veitsweiler, Veitsweiler, Wilburgstetten, Frankenhofen, Dinkelsbühl, Dinkelsbuehl, Fremdingen,  Schopflohe, Wittelshofen,  Mönchsroth, Oettingen,

KLICKEN SIE AUF DAS BILD

KLICKEN SIE BITTE AUF DAS BILD 

Hier gibt es immer etwas aktuelles.

über die Finanzierung

Bayrische Bauordnung, (BayBO)

Landesbauordnungen Baden Württemberg, (LBO)

 

Rudolf Ruck  

Individuelle Lösungen bei der Planung in 2 und 3 D !

Planung und Bauleitung für Neu- und Altbauten im privaten, gewerblichen und Landwirtschaftlichen Bereich.

Startseite

Aufgaben eines

Planungsbüros

Planung, Bauleitung und Objektüberwachung

Entwurf und

Eingabeplan

Werkplanung

und Ausführung

Ausschreibung und Vergabe.

Objektüberwachung

und Dokumentation

Bauvorhaben

Was Bauherren  1

leider oft           2

falsch machen   3

 

So erreichen Sie mich

Telefon: 09853-3641
Fax: 09853-3642
E-Mail: RuckR@t-online.de

Wegbeschreibung

Links zu Gemeinden

der Umgebung

Weiltingen Info

Gemeinde Weiltingen

        Wilburgstetten

        Mönchsroth 

        Wittelshofen

 

Kegeln in Weiltingen und Kreis Ansbach

 

TV 1912 Markt Weiltingen

Stand

11.10.2017 06:57

 

Sie sind der 

GOWEBCounter by INLINE

Besucher hier

 

heute waren

 schon 

GOWEBCounter by INLINE

 

und letzte

 Woche GOWEBCounter by INLINE

  •  

  • Was Bauherren leider oft falsch machen

  • Ausführungsdetails nicht ausreichend durchgeplant

Wenn ein Gebäude allein auf Basis der 1:100 Genehmigungsplanung - was oft genug vorkommt - errichtet wird, kommt es sehr häufig zu Änderungen, deren Notwendigkeit erst auf der Baustelle erkannt wird. Auf ausreichend durchgearbeitete Detailpläne (z.B. für die Installationen) wird oft verzichtet. Viele Entscheidungen zu Ausführungsdetails werden dann Vor- Ort, während der Ausführung der Arbeiten, vom Handwerker getroffen, oft nicht einmal in Abstimmung mit einem übergeordneten agierenden Bauleiter. Die Entscheidungen mögen aus Sicht des Handwerkers oft sogar richtig sein, die Abstimmung auf die Belange von Parallel- oder Folgegewerken ist jedoch nicht sichergestellt. Mehrkosten sind oft die Folge.

  • Keine detaillierte Leistungsbeschreibung

  Der häufigste Grund für Nachforderungen durch Bauunternehmer und Handwerker ist die fehlende detaillierte Beschreibung der Lieferungen und Leistungen im Auftrag. Der Auftragnehmer findet laufend die Gelegenheit, Wünsche der Bauherren als Sonderwünsche hinzustellen, die über den bestellten Umfang hinausgehen. Auch wenn keine vollständige technische Ausführungsplanung vorliegt, sollte eine Auflistung wenigstens der hochwertigen Lieferteile mit Hersteller- und Typengaben als Anhang zum Handwerkerauftrag nicht fehlen.

  • Keine Vergleichsangebote und freihändige Auftragsvergaben

Niemand sollte im Rahmen seines Neubauvorhabens Aufträge an Handwerker vergeben, ohne wenigstens 3 Vergleichsangebote in Händen zu halten. Die Angebotswerte einen und desselben Lieferumfanges können ganz beträchtlich auseinander liegen. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie z.B. Kalkulationsfehler, Kapazitätsauslastung beim Unternehmer, fehlender Auftragsbestand, unterschiedliche Materialqualitäten. Durch Vergleichsangebote kann man die Angemessenheit der Angebotspreise überprüfen und oft Tausende Euro einsparen. Auch zu Freundschaftspreisen aus dem Bekanntenkreis sollten immer Vergleichsangebote eingeholt werden. Vielleicht ist der Freundschaftspreis gar nicht so günstig.
Gerade dann, wenn der Bauherr seinen Neubau ohne Hilfe eines Planungsbüros durchzieht, werden oft Aufträge freihändig vergeben, also ohne Vergleichsangebote, ohne schriftlichen Vertrag mit genau abgesprochenen Konditionen. Jeder Auftragnehmer, der diese Aufträge per Handschlag wegen der vermeintlichen Kostenersparnis anpreist, hat zumeist etwas zu verbergen. Tun Sie's nicht 

zurück                                                                   weiter

 

 

 

weitere

Informationen

 hier:

INFO Energie

Schlüsselfertigbau

Bebauungsplan

 

 

 

 

 

 

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Site auch Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: "Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Site incl. weiterleitender Links in diesen Seiten.

P.S. "Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden."